Aktuelles

EIBS hilft bei der Behebung der Hochwasserschäden

09.09.2013

Das Sommerhochwasser 2013 hat erneut schwere Schäden an der öffentlichen Infrastruktur Sachsens verursacht.

Die kurzfristige Bewertung der Schäden und Prüfung der Förderanträge erwies sich daher als eine Mammutaufgabe für den Freistaat Sachsen.

Hierbei war die Unterstützung von Fachleuten unseres Unternehmens gefragt.

Für uns - als größtes sächsisches Planungsbüro im Infrastrukturbereich – war es deshalb Ehrensache, den Wiederaufbaustab Hochwasser 2013 kurzfristig bei der Bewertung der Schadensfälle und Prüfung der Förderanträge zu unterstützen.

Wir freuen uns, dass wir unseren Beitrag zur Wiederherstellung der Infrastruktur Sachsens leisten konnten.

Elbe in Dresden am 04.06.2013

Elbe in Dresden am 04.06.2013

Terassenufer in Dresden überflutet

Terassenufer in Dresden überflutet

Der Pegel sinkt - das Aufräumen beginnt.

Der Pegel sinkt - das Aufräumen beginnt.


Interaktive Projektkarte

Wir sind bundesweit in Projekten für unsere Auftraggeber tätig. Unsere Projekte entnehmen Sie der Übersichtskarte.

Interaktive Projektkarte »