Aktuelles

Planung der A 94 Marktl – Simbach-West hat begonnen

05.01.2018

Nachdem die A 94 im Bundesverkehrswegeplan 2030 in den vordringlichen Bedarf aufgenommen worden ist, wurden die zwischenzeitlich eingestellten Planungen wieder aufgenommen.

Die EIBS GmbH wurde durch die Autobahndirektion Südbayern nach einem erfolgreichen VGV-Verfahren mit der Planung des 4-streifigen Ausbaus der A 94 zwischen Marktl und Simbach-West beauftragt. Dabei wird die bestehende einbahnige Bundesstraße B 12 auf 13,4 km Länge zur vierstreifigen A 94 ausgebaut. Neben der Planung der Verkehrsanlage umfasst der Auftrag die Planung der Großbrücke über den Türkenbach, 3 Überführungen und 12 Unterführungen. Darüber hinaus sind die schalltechnischen und Luftschadstoffuntersuchungen sowie das komplette Spektrum der landschaftsplanerischen Untersuchungen zu erbringen. Aufgrund der Lage in Hochwassergefahrenflächen des Inn und des Türkenbaches sind zusätzliche hydraulische Untersuchungen zum Hochwasserabfluss erforderlich.

Wir danken der Autobahndirektion Südbayern für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Übersichtskarte zur Ausbaustrecke der A 94

Übersichtskarte zur Ausbaustrecke der A 94


Interaktive Projektkarte

Wir sind bundesweit in Projekten für unsere Auftraggeber tätig. Unsere Projekte entnehmen Sie der Übersichtskarte.

Interaktive Projektkarte »