Aktuelles

Start des ÖPP-Projekts "Ausbau der A 7, Neumünster - Hamburg

29.09.2014

Die A 7 ist eine der wichtigsten Nord-Süd-Magistralen Deutschlands mit bedeutsamer internationaler und überregionaler Verbindungsfunktion zwischen Skandinavien und Mitteleuropa. Sie ist eine zentrale Verkehrsachse für die deutsche und europäische Wirtschaft sowie die Hinterlandanbindundeg der Seehäfen.

Für rund 700 Mio. EUR sollen bis Dezember 2018 die Bauarbeiten zur 6-streifigen Erweiterung des 65 km langen Teilabschnitts der A 7 zwischen dem Autobahndreieck Bordesholm und der Landesgrenze Schleswig-Holstein/Hamburg abgeschlossen sein. Das Bundesverkehrsministerium setzt dabei auf private Investoren und die Umsetzung des Teilprojektes in öffentlich-privater Partnerschaft (ÖPP) als so genanntes Verfügbarkeitsmodell. Beim Festakt zum Start des ÖPP-Projekts am 29. September 2014 in der Autobahnmeisterei Quickborn, zu dem auch Vertreter der EIBS GmbH geladen waren, wurden durch den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, den Wirtschafts- und Verkehrsminister Schleswig-Holstein, Reinhard Meyer, und seinen Hamburger Amtskollegen, Frank Horch, die Vorteile solcher Projekte, wie Bauzeitverkürzungen und feste Kostenvereinbarungen hervorgehoben.

Die EIBS GmbH hat im Auftrag der DEGES GmbH die komplexe Planung des 3. Teilabschnittes zwischen der AS Großenaspe und der AS Bad Bramstedt mit einer Gesamtlänge von 10Frank Horchkm übernommen.Im Rahmen der Komplexplanung wurden durch die EIBS GmbH sowohl Leistungen zur Objektplanung Verkehrsanlage - von der Trassenoptimierung bis zur Ausführungsplanung - als auch Leistungen zu schalltechnischen Untersuchungen, luftschadstofftechnische Untersuchungen und Leistungen für wassertechnische Fachbeiträge erbracht.

Wir bedanken uns bei der DEGES GmbH und allen Beteiligten Dritten für die sehr konstruktive Zusammenarbeit und freuen uns auf neue anspruchsvolle Aufgaben.

Verkehrsminister Dobrindt bei der Ansprache zum Start des ÖPP-Projekts

Verkehrsminister Dobrindt bei der Ansprache zum Start des ÖPP-Projekts

Enthüllung des Bauschildes durch die Politiker

Enthüllung des Bauschildes durch die Politiker

Herr Stahlberg (EIBS GmbH) und Herr Schönherr (DEGES GmbH)

Herr Stahlberg (EIBS GmbH) und Herr Schönherr (DEGES GmbH)


Interaktive Projektkarte

Wir sind bundesweit in Projekten für unsere Auftraggeber tätig. Unsere Projekte entnehmen Sie der Übersichtskarte.

Interaktive Projektkarte »