Ökologische Bauüberwachung, Auswechslung Altstädter Abfangkanal im Abschnitt Marienberger Straße bis Donathstraße

Umweltplanung

Die Stadtentwässerung Dresden GmbH realisiert zwischen dem Wasserwerk Tolkewitz und der Schiffswerft in Dresden-Laubegast die Erneuerung des Altstädter Abwasserkanals im Osten der Landeshauptstadt Dresden.
Der beauftragte Bauabschnitt 10.1 des Altstädter Abfangkanals liegt zwischen der Marienberger Straße und der Donathstraße.

Der LBP legte Maßnahmen zum Schutz und Erhalt von Gehölzen und Tieren fest. Innerhalb der ökologischen Bauüberwachung wurde die Nachsuche auf Fledermäuse, Eremit und Nistplätze sowie der Schutz von Bäumen mit Wurzelgräben, Kronenrückschnitt und Stammschutz koordiniert und überwacht. 
 

Quelle: GeoSN, dl-de/by-2-0

Auftraggeber:

Deutsche Abwasser Reinigungs-Gesellschaft mbH Berlin

Leistungsumfang:

  • Landschaftspflegerische Begleitplanung (Leistungsphasen 1-5, §49a HOAI)
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung, ökologische Bauüberwachung
    (Leistungsphasen 3, 5, 6 und 8-9 §15 HOAI)

Wichtige Daten:

  • Bauherr: Stadtentwässerung Dresden GmbH
  • Baulänge: ~ 640 m
  • Breite DN 1200 - 2000

Interaktive Projektkarte

Wir sind bundesweit in Projekten für unsere Auftraggeber tätig. Unsere Projekte entnehmen Sie der Übersichtskarte.

Interaktive Projektkarte »