Neubau der A 44 Kassel – Herleshausen Talbrücke Riedmühle bis Dreieck Wommen Abschnitt C 241

Vermessung

Nachdem die EIBS GmbH bereits in den Jahren 2014/15 Leistungen an der A 44 im Bereich Hoheneiche – Sontra erbringen konnte, erhielten wir im März 2015 den Vermessungsauftrag für weitere 9,1 km Neubau der A 44. Der Abschnitt umfasst Teile des VKE 50 und den VKE 60. Bestandteil des Abschnittes sind der Tunnel Alberberg sowie die Talbrücken Riedmühle, Blankebach, Breitzbach und weitere 11 kleinere Bauwerke.

Die mit terrestrischen Messverfahren zu erfassende Fläche für die Grundlagenpläne betrug etwa 264 ha in zum größten Teil schwer zugänglichem, bewaldetem Gelände. Weiterhin wurden über 300 ha Daten aus Airborne Laserscannig übernommen, verschiedene Geländemodelle und sowie Orthofotopläne erstellt.

Auch die Erfassung der A 4 im Bereich Autobahndreieck Wommen mit der Talbrücke Wommen bei laufendem Verkehr gehörte zum Leistungsumfang.

Talbrücke Wommen
A4 Bereich AD Wommen neu
Vermessungsbereich im Grünen

Auftraggeber:

DEGES GmbH

Leistungsumfang:

  • Planungsbegleitende Vermessung
  • Einarbeitung DGM 10 Daten
  • Erstellung Orthofotopläne
  • Recherche und Eintragung unterirdischer Leitungsbestand
  • Datenaufbereitung OKSTRA
  • Einmessung Grundlagennetz mit GPS + Postprocessing
  • Präzisionsnivellements über ca. 30 km

Interaktive Projektkarte

Wir sind bundesweit in Projekten für unsere Auftraggeber tätig. Unsere Projekte entnehmen Sie der Übersichtskarte.

Interaktive Projektkarte »